Christine Lipp

Gestern lag der Gummibäre
rot am Rücken
abgelutscht
achtlos
mitten
am Trottoire
ausgespuckt
vom Kindermund.

Da ich sah den Himbeerbären
rot
so glänzend
hingespuckt
wundre
ich mich heut
noch immer
welcher war der Erdbeermund.

geb. 1934 in Bratislava/Pressburg. Schuljahre in Prag und Wien. 1956 den österreichischen Schauspieler Alfons Lipp geheiratet. 1980 deutsche Staatsbürgerin geworden. Durch den Beruf des Schauspielers verschiedene Wohnorte: Bochum, Hannover, Heidelberg, Kiel, Wiesbaden. Berufsjahre im Krankenhaus. Theater für Kinder. Literaturkreis an der VHS. Beiträge in Literaturzeitschriften.

Veröffentlichungen u.a.: “In den Zeiten der Kriege” (Roman, in Vorbereitung), “Kindheit und Krieg” (Frankfurt 1992).

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.