Julia Trompeter und Xaver Römer

»Die Sprechduette sind ein arrangiertes, teils dialogisches, teils polyphones Sprechen, welche der Erfahrung folgen, dass Wahrnehmung häufig weder stringent noch eindimensional ›passiert‹, sondern eher aus verschiedenen Eindrücken wählt und ihr Gesamtbild zusammensetzt.«

Julia Trompeter, geboren 1980 in Siegburg, lebt in Berlin. Studium der Philosophie und Germanistik in Köln. Seit 2005 Redakteurin bei www.einseitig.info. Zahlreiche Auftritte in diversen literarischen Zirkeln zwischen Weimar und Stuttgart. Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien sowie in literarischen Radiosendungen. Seit 2008 wissenschaftliche Mitarbeit und Promotion zu antiken Medizintheorien an der FU Berlin.

Xaver Römer, geboren 1969, studierte Jazzgitarre in Rotterdam, wohnt in Köln und schrieb Lieder, Lyrik, Prosa und Hörspiele, allesamt mit stark sprachspielerischem Hang und immer auch mit dem Blick auf den Vortrag. Verschiedentliche Veröffentlichungen, darunter die Produktionen »gnip gnop: Sprechduette« (2009), »Der kleine Liedkonstrukteur« (2002), »Die sprechende Banane« (SWR/RB 2000).

  • /
Update Required
To play the media you will need to either update your browser to a recent version or update your Flash plugin.