Archiv der Kategorie: Langer Alexander

Alexander Langer

An diesem Abend fiel mir wieder Fredericks Gehirnerschütterung ein. In der Zeit, in der wir nicht miteinander gesprochen hatten, war er in einen Autounfall geraten, und man sagte, dass er danach ein anderer geworden wäre. Die Leute sagten Gehirnerschütterung, meinten aber vielmehr Frontalzusammenstoß mit Spätfolgen, sie sagten Gehirnerschütterung und meinten eigentlich Ansprachen in Vertretung des Bürgermeisters im Gymnasium vor Achtklässlern, bei denen Frederick mit glänzenden Augen von allem schwärmte, was schnell, hart und vor allem geil war, bei denen er außerdem zur Ausbildung an der Nachttankstelle riet; die Leute meinten Aufenthalte in Doktor Friedemanns Sanfter Klinik im Wald, wo, ich habe es gesehen, die Patienten die Blätter an den Bäumen streicheln, und an dem Abend, an dem Karla mich das erste von zwei Malen überraschte, erschien mir mein Freund Frederick als alter Mann.

aus: „Sie kamen aus dem Nebel“

geb. 1980 in Kassel.
Hobbies: Sport und Geschichten schreiben. Arbeitet als Freizeitanimateur am Bodensee.

  • /
Update Required
To play the media you will need to either update your browser to a recent version or update your Flash plugin.