Archiv der Kategorie: Tomayer Horst

Horst Tomayer

Tausend menschliche Marotten
(Folge 537: Das Gummibärchenfressen

Muttermord, Sozialdemokratie, Gott anrufen und den Pariser Meter nachmessen
Auf all diese Verirrungen des menschenmöglichen Geistes fällt mein nachsichtsfähiges Auge;
aber eines wird mir suspekt bleiben wie das Leben nach dem Tod
– das Gummibärchen fressen
[…]

aus: „German Poems“

geb. 1938 im tschechischen As, lebt in Hamburg. War, laut Selbstauskunft, Bayerns jüngster Versicherungskaufmannslehrling aller Zeiten. Dann viel unterwegs: Pflastermaler, IM „Niete“ beim MfS der DDR, Praktikant bei Wolfgang Neuss, Gastwirt in Westberlin. Mit Stefan Aust Kolumnist der „St. Pauli Nachrichten“ und Darsteller in vielen TV-Soaps. Seit zwei Jahrzehnten führt er sein „Ehrliches Tagebuch“ in „Konkret

Veröffentlichungen u.a.: „Interessieren Sie sich für Sexualität?“ (CD 2005), „German Poems“ (2002), „Tomayers ehrliches Tagebuch“ (1996), „Hirnverbranntes und Feinziseliertes“ (1990).

 

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.