Archiv der Kategorie: Wack Johanna

Johanna Wack

Wir haben die perfekten Kinder gemacht. Einen Jungen und ein Mädchen.
Sie kamen schon perfekt zur Welt, mit einem seligen Lächeln im Gesicht.
Später wollten sie nicht einmal Süßigkeiten im Supermarkt. Absichtlich stellte ich mich immer an der längsten Schlange an, schmiss die bunten Schachteln und Päckchen aus dem Regal und wartete. Artig hoben sie die Packungen auf und legten sie zurück, das Mädchen zupfte sein rosa Kleidchen zurecht, der Junge hielt ihre Hand, und dann sangen sie ein Lied.

aus: „Perfekt“

geb. 1979 in Hamburg. Studiert Ökotrophologie in Hamburg-Bergedorf. Mutter von Marlene.

Schreibt Kurzgeschichten, die sie auf Poetry Slams vorträgt. Zahlreiche Auftritte in Hamburg und deutschlandweit, Gewinnerin zahlreicher Poetry Slams. Seit 2004 jährlich bei den deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften (GIPS) dabei, hat hierbei in Leipzig 2005 im Team mit Xóchil A. Schütz (damals „Team Slam the Pony“, jetzt: „Doppelschicht“) den 2. Platz im Teamwettbewerb belegt und wurde bei den deutschsprachigen Slam Meisterschaften 2008 in Zürich mindestens 4., wenn nicht sogar 3. Gewann beim 16. Open Mike in Berlin mit der Geschichte „Punkte“ den taz-Publikumspreis. Auftritte in Funk und Fernsehen, Veröffentlichungen in Anthologien und in der Tagespresse.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.